Webseite anmelden        Deutsches Webverzeichnis Webkatalog German / Europe Web Directory  RSS FeedWebverzeichnis-Webkatalog » Finanzen & Wirtschaft » Versicherungen » Rechtschutzversicherung

Rechtschutzversicherung

 Anzeigen


Rechtschutzversicherung

Eine Gerichtsverhandlung kann in einem Streitfall hohe Kosten für die Anwälte und eventuell hinzugezogene Gutachter verursachen. Darüber sollte ein jeder, der vor Gericht gehen will, sich im Klaren sein. Auch die Gerichtskosten selbst können enorm hoch sein. Um die rechtlichen Interessen auch vertreten zu können, und finanziell entlastet zu werden, sollte man eine Rechtschutzversicherung abschließen. Die Versicherung übernimmt im Regelfall alle Kosten bis zur der im Vertrag vereinbarten Summe und dazu noch die Anwaltskosten des Versicherten, die Gerichtskosten, Zeugen- und Sachverständigengelder, Strafkautionen bis zu 25.000€. Wenn der Versicherungsnehmer die Gerichtskosten des Gegners mit übernehmen müsste, kommt die Versicherung ebenfalls dafür auf. Hingegen werden Bußgelder oder Geldstrafen generell nicht übernommen, auch besteht bei vorsätzlichen Rechtsverstößen kein Versicherungsschutz. Bei einer privaten oder Beruflichen Gerichtssache sind Ehegatten oder Lebenspartner mit ihren Kindern versichert. Diese jedoch nur, solange wie die Kinder minderjährig, und noch keine berufliche Tätigkeit, somit auch noch kein leistungsbezogenes Entgelt erhalten.

Bei einer Rechtsschutzversicherung können Komplettpakete oder ein Versicherungsschutz für bestimmte Bereiche, zum Beispiel für den Bereich Verkehr, den Arbeitsschutz, den Wohnungs- oder Grundstücks Bereich, abgeschlossen werden. Einige Komplettpakete können zum Beispiel Privat-, Berufs-, und Verkehrsrechtschutz für Selbstständige, Verkehrs- und Landwirtschaftsrechtschutz, Verkehr-, Privat- und Berufsrechtschutz für Nichtselbstständige, um nur einige Möglichkeiten zu nennen. In der Versicherungspolice beigefügten AGB ist ausführlich aufgelistet welche Risiken eine Rechtschutzversicherung mit einschließt.

Eine Versicherung kommt auch im Ausland zum tragen, da kommt es auch nicht darauf an, wenn die beiden Rechtsstreit Gegner Staatsangehörigkeit Deutsch sind. Da die Anwaltskosten im Ausland in der Regel wesentlich höher liegen als in Deutschland, kann es vorkommen, dass diese Kosten von der Versicherung nicht voll übernommen werden.






  Eintrag in der Kategorie "Rechtschutzversicherunganmelden.







Suchbegriffe zu Rechtschutzversicherung:  Rechtsschutzversicherung, Rechtsschutz Versicherung, vesichern, Versicherung, Anwalt, Rechts Schutz, Finanzen & Wirtschaft, Versicherungen, Rechtschutzversicherung


Home | Kontakt | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | FAQ & Hilfe | Impressum | Blog





Copyright © 2005 - 2017