Webseite anmelden        Deutsches Webverzeichnis Webkatalog German / Europe Web Directory  RSS FeedWebverzeichnis-Webkatalog » Sport & Fitness » Sport A - Z -- und -- Sportvereine » S » Schießsport » Schießsportvereine


Schießsportvereine

Die wohl bekannteste Vereinstradition in den deutschsprachigen Ländern ist die Mitgliedschaft im Schützenverein. Entstanden als Nachwirkung der napoleonischen Kriege, liegen die Wurzeln der Schützenvereine aber bereits in den mittelalterlichen Schützengesellschaften, deren Mitglieder im Wesentlichen Veteranen der Kriege waren. Erstmals politisch wurden die Schützenvereine in der Zeit des Vormärz, als sie die nationale Opposition gegenüber der starken Fürstenherrschaft stützten.

Nach dem ersten Weltkrieg kamen in Deutschland ganz neue Formen von radikalen Wehrverbänden auf, von denen die SA der NSDAP schließlich die erfolgreichste Vereinigung war und die Jugendkultur der Weimarer Republik entscheidend beeinflusste. Im Zeichen der nachfolgenden Herrschaft der Nationalsozialisten wurden Schützenvereine zunehmend in den Hintergrund gedrängt und letztendlich verboten. Auch nach der Kapitulation Deutschlands 1945 waren die Schützenvereine durch die Alliierten zunächst verboten. In der Bundesrepublik wurden sie erst in den Anfängen der 50er Jahre wieder zugelassen, in der DDR blieben sie ganz verboten, da Waffengewalt ausschließlich dem Staat vorbehalten sein sollte.

Heutzutage erfreuen sich die Schützenvereine wieder an wachsenden Mitgliederzahlen und somit größerer Beliebtheit. In regelmäßiger Tradition wird in jährlichen Abschieden das Schützenfest gefeiert – Vereinsjubiläum und sportlicher Wettkampf zugleich. Dabei wird der sportliche Teil regional unterschiedlich als das Vogelschießen, Adlerschießen, oder Königsschießen bezeichnet. Meist wird in 2 Rennen auf Holzscheiben aus dem Schützenbedarf geschossen, die einen Adler mit einem oder zwei Köpfen, den sogenannten Holzvogel darstellen. In festgelegter Reihenfolge werden auf diesem Vogel aus Holz die einzelnen Trefferpunkte beschossen, solange, bis die mittels einer Holzkonstruktion befestigten Teile herunter gefallen sind. Derjenige Schütze mit den meisten Abschüssen ist der Sieger des sportlichen Wettbewerbes und kann sich für die kommende Zeit als Schützenkönig bezeichnen. Als Präsent erhält der Sieger handgefertigte Scheiben, die entweder als Relief geschnitzt oder auch in gemalter Ausführung erhältlich sind. Diese Scheiben kann sich der Besitzer als Trophäe an die Hauswand seines eigenen Domizils hängen und so sein Ansehen präsentieren.

Schießsportvereine - Links





  Eintrag in der Kategorie "Schießsportvereineanmelden.







Suchbegriffe zu Schießsportvereine:  Schützen, Sportschützen, Schießsport, schießen, Sport & Fitness, Sport A - Z -- und -- Sportvereine, S, Schießsport, Schießsportvereine


Home | Kontakt | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | FAQ & Hilfe | Impressum | Blog





Copyright © 2005 - 2017